Ver­ein für
Phil­ate­lie und
Nu­mis­ma­tik
“Nie­der­sach­sen” Os­na­brück von 1928 e.V.

Ak­tu­ells­ter Bei­trag im Blog

Tschüss — Good­bye — Adieu … 30. Juni 2017 -

… sage ich Ih­nen, nach­dem ich nun etwa 1 1/2 Jahre diese Web­site ein­schließ­lich Blog […]


Kom­men­tare

Wir be­hal­ten uns vor, Kom­men­tare erst nach Sich­tung ma­nu­ell frei zu schal­ten. Das kann ge­le­gent­lich eine kleine Weile dau­ern. Wir bit­ten um Verständnis!


Die neu­es­ten Kommentare

Dr. Armin Götte am 18. Februar 2017 :

Spezialisierte Philatelie (2)

Die Ar­beits­ge­mein­schaft Kunst­ge­schichte e.V. fei­erte im Ok­to­ber 2016 in Sin­del­fin­gen ihr 40jähriges Be­ste­hen. Ein deut­li­ches Zei­chen für das an­hal­tende In­ter­esse an der Ver­bin­dung von Kunst mit Philatelie!

Briefmarke individuellNe­ben der Prä­sen­ta­tion der Ar­beits­ge­mein­schaft (AG) an ei­nem Messe-Stand (der freund­li­cher­weise vom VPHA ge­spon­sert wurde, danke!) ka­men auch Be­sich­ti­gun­gen und ge­sel­li­ges Bei­sam­men­sein nicht zu kurz. An­läss­lich des Ju­bi­lä­ums hatte sich un­sere AG ei­ni­ges ein­fal­len las­sen, um die­ses zu wür­di­gen. Ne­ben ei­ner ge­druck­ten far­bi­gen Aus­gabe des Rund­briefs (es war die Nr. 75!) gab es ei­nen Son­der­stem­pel, 2 Plus­briefe in­di­vi­du­ell so­wie eine Brief­marke in­di­vi­du­ell. The­ma­tisch fan­den wir “100 Jahre Da­da­is­mus” so in­ter­es­sant, dass wir die­ses mit un­se­rem ei­ge­nen Ju­bi­läum ver­knüpft haben.

Sindelf_Dadaismus_281016_W2

Ne­ben die­sen Ak­ti­vi­tä­ten kann man sich auch als schrei­ben­des Mit­glied im Rund­brief der AG ein­brin­gen. Dazu stelle ich nach­fol­gend ei­nen Bei­trag aus mei­ner ei­ge­nen Fe­der on­line. Er zeigt Ih­nen, was mög­lich ist (Down­load)!

2017_06_1_101_28_Lyonel-Feininger-und-die-Ostsee-9.1.2017

Na­tür­lich gibt es ei­nen fach­li­chen Aus­tausch der Mit­glie­der au­ßer­halb per­sön­li­cher Tref­fen. Da ist je­der selbst ge­fragt! Fer­ner wird Li­te­ra­tur in die­ser Ar­beits­ge­mein­schaft groß ge­schrie­ben. Ne­ben Ein­pfle­gen der Ar­ti­kel der Rund­briefe in die Literatur-Datenbank auf www.bdph.de gibt es zahl­rei­che Daten­samm­lun­gen in Form di­gi­ta­ler Ka­ta­loge über kunst­ge­schicht­li­che The­men. Un­se­rem Mit­glied Herrn Prof. Hu­bert Mei­nel sei für die Er­stel­lung und den Ver­trieb an die­ser Stelle herz­lich gedankt!

So­weit ein klei­ner Ein­blick in das Le­ben ei­ner phil­ate­lis­ti­schen Ar­beits­ge­mein­schaft. Falls Sie nun Ap­pe­tit be­kom­men ha­ben — wor­auf war­ten Sie?

Im nächs­ten Bei­trag werde ich auf das Thema “Li­te­ra­tur” nä­her eingehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  

  

  

Sie können diese HTML tags benutzen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>